In WordPress das Wort Kategorie im Titel ausblenden

WordPress Kategorie Titel ausblenden

Bei jeder WordPress Installation bin ich unzufrieden mit der Darstellung der Kategorie-Seiten. Egal, welchen Theme du verwendest, sehen die Kategorien immer nach dem aus, was sie auch sind: automatisch generierte Übersichtsseiten mit wenig eigenem Content und einem generischen Titel. Wie du in WordPress den Kategorie Titel ausblenden kannst, zeige ich dir in diesem Artikel.

Deshalb sind die Kategorieseiten wichtiger, als du denkst

Diese automatisch angelegten Kategorieseiten von WordPress sind eigentlich extrem wichtige Seiten für deine Website. Viel zu häufig werden sie gerade für die Suchmaschinenoptimierung komplett unterschätzt.

  • Sie zeigen Google exakt deine Seitenstruktur.
  • Die Kategorieseiten verdeutlichen der Suchmaschine die Kernthemen deiner Website.
  • Sie führen den Besucher genau in die Themen ein, die ihn interessieren.

Kategorie- oder Archivseiten sind also nichts anderes als Landing Pages, die einen großen Einfluss auf deinen Traffic haben können.

Nur leider sind sie im „Auslieferungszustand“ für die Suchmaschinenoptimierung absolut unnütz:

  • Die Kategorieseiten haben nur einen generischen Titel, dem oft noch ein „Kategorie:“, „Catagory:“ oder „Archiv für“ vorangestellt ist.
  • Die Seiten verfügen über keinerlei eigenen Content, sondern zeigen nur jeweils die ersten paar Worte der Artikel in der Kategorie an.
  • Kategorie Seiten haben kein eigenes Bildmaterial, sondern ziehen sich nur die Titelbilder der Artikel in der Kategorie.

Wir müssen diese Seiten also anpassen, um aus ihnen Landing Pages mit Superpower zu machen.

Ganz vorne auf der Optimierungsliste sollte erstmal der Titel der Seite stehen. Die meisten WordPress Themes haben die dumme Angewohnheit immer einen so genannten Präfix vor den Titel deiner Kategorie zu setzen. Also ein vorangestelltes Wort, dass noch vor deinem eigentlichen Kategorietitel erscheint.

Dieser Präfix kann beispielsweise so aussehen:

  • Kategorie:
  • Category:
  • Archiv:
  • Archives:

So kannst du das Wort „Kategorie“ im Titel ausblenden

Je nach Theme stellt WordPress das Wort „Kategorie“, „Category“ oder „Archiv“ vor den Titel deiner Kategorieseite. Wenn du den Kategorie Titel gerne so lassen möchtest, wie er ist, aber das vorangestellte Wort loswerden möchtest, geht das in den meisten Themes relativ einfach.

Öffne einfach deine functions.php, die sich im Ordner deines aktiven Themes befindet. Dort kannst du den folgenden Code-Schnipsel einfügen:

function prefix_category_title( $title ) {
    if ( is_category() ) {
        $title = single_cat_title( '', false );
    }
    return $title;
}
add_filter( 'get_the_archive_title', 'prefix_category_title' );

Dieser Code checkt, ob es sich bei der aktuellen Seite um eine Kategorieseite handelt und entfernt das Präfix vor dem Titel.

Dabei ist es egal, ob das Präfix Kategorie, Category oder Archive ist.

So solltest du die Kategorie Titel in WordPress NICHT ausblenden

Wenn du online nach Tipps zum Ausblenden der Kategorie Titel in WordPress suchst, wirst du sehr häufig Lösungen finden, die über dein CSS erzielt werden. In der Regel wird hier über einen speziellen CSS Befehl der Kategorie Titel einfach ausgeblendet.

Das sieht dann meistens so aus:

.archive-title h1 {
display: none !important;
}

Richtig ist, dass der Kategorie Titel dann für den Besucher nicht mehr sichtbar ist, weil du ihn ausgeblendet hast.

Richtig ist aber leider auch, dass der Kategorie Titel für die Suchmaschine trotzdem noch sichtbar ist. Er steht nämlich weiterhin im Code.

Das stößt dich direkt in ein Suchmaschinen-Problem. Das Problem ist, dass wenn du einen neuen Kategorietitel eingibst den du gerne auf der Seite sehen möchtest, die Suchmaschine nicht nur deinen neuen Kategorietitel sondern auch den alten im Code versteckten Kategorietitel sieht.

Extrem schlechte Grundvoraussetzung für deine Suchmaschinenoptimierung. Weil die Suchmaschine zwei H1 Tags sieht und sich nicht entscheiden kann, worum es genau in deinem Archiv geht, bzw. welche die richtige Überschrift ist.

Deshalb rate ich dir dringend vom Ausblenden des Kategorietitels über CSS ab. Das macht nur Sinn, wenn du den Titel nur optisch für deine Besucher ausblenden möchtest, nicht aber für die Suchmaschine. Und auch nur, wenn du keinen zusätzlichen, eigenen Titel auf die Seite setzen möchtest.

Unter’m Strich

Den Kategorie Header oder Archiv Header so zu bearbeiten, dass der Titel verschwindet ist keine große Kunst. Das kurze Tutorial oben hilft dir dabei.

Sobald du den Titel ausgeblendet hast, solltest du den Seitenquelltext deiner Kategorieseite noch einmal doppelchecken und schauen, ob du eventuell zwei <h1> Tags im Code entdeckst. Wenn dem so ist, schaffst du dir Probleme mit der korrekten Indexierbarkeit deiner Seite, die du dringend beheben solltest.

Da ich weiß, dass sehr viele Website Betreiber die Kategorie Seiten nicht adäquat nutzen, habe ich mir angewöhnt, diese Archivseiten immer vollständig zu überarbeiten und mit nützlichen Informationen anzureichern. Damit sichere ich mir bei jeder WordPress Website einen kleinen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen, thematisch ähnlichen Websites.

1 Gedanke zu „In WordPress das Wort Kategorie im Titel ausblenden“

  1. Heiko – danke!!
    Ich habe Stunden verbraucht, um diesen dämlichen Präfix loswerden zu können, bei dem ich überhaupt nicht verstehe, warum der mit solcher Beharrlichkeit (od. Penetranz) immer integriert wird. Neben den ‘display: none’-Vorschlägen gabs mehrere Kode, die in meiner function.php aber wirkungslos blieben, weil sie wohl themespezifisch waren. Du kannst dir sicher mein Uff vorstellen, als dein Schnipsel mich erlöste… :-)) Danke, danke, danke!
    Auch für den Hinweis bzgl. Zusammenhang SEO.
    Grüße aus Dresden!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar